Koffer über Bord – Uns gehört das ME(E)(H)Rkoffer ueber bord 2 20170905 1882017758

„Seid ihr bereit Abenteuer zu erleben und Schätze zu finden?“, fragt Captain Black Eye seine neue Crew. Die Kinder antworten mit lautem Ruf: „Aye, aye, Captain!“ Mit diesem Ausruf begann unser zweiwöchiges Abenteuer am Jugend-Kloster. Unter dem Motto „Koffer über Bord“ steuerten wir fremde Gewässer, wie das Fort Fun im Sauerland oder das Schwimmbad in Reken an. In Kirchhellen machten wir den Dorfkern und diverse Bauernhöfe, wie den der Familie Steinmann unsicher und lieferten uns mit Wikingern und Meuterern epische Wasserschlachten. Angeführt von Captain Black Eye und seinem ersten Maat verbrachten die TeilnehmerInnen und BetreuerInnen zwei Wochen voller Spiele, Spaß, Abenteuer und allem, was das Piratenherz begehrt.
Jeder Tag hielt neue Überraschungen für die Crew bereit und auch das Team unter dem Captain sorgte für jede Menge Abwechslung in den verdienten Mittagspausen und bei Aktionen rund um das Klostergelände. So feierten wir in der ersten Woche auch gemeinsam Eucharistie in der Klosterkirche und schärften unsere Künste jeder Art bei der großen Talentshow danach. In der zweiten Woche feierten wir gemeinsam ein Wortgottesdienst. Außerdem fanden sich die TeilnehmerInnen in kleinen Gruppen zusammen, in denen sie als Team zusammenarbeiteten und sich eine eigene Fahne mit Gruppennamen, sowie eine Geschichte zu ihrer Crew gestaltete. Alles wurde dann am Ende der Woche stolz dem Rest der Mannschaft präsentiert.
Alles in allem waren die zwei Wochen ein gelungener Auftakt für das neue Sommerprogramm am Kloster.

  • Koffer über Bord_1
  • Koffer über Bord_2
  • Koffer über Bord_3
  • Koffer über Bord_4
  • Koffer über Bord_5

Nächste Veranstaltungen